Kaufland

Fielmann

zoommedia

Willkommen beim 

SV Lobeda 77 e.V.

Ein Stadtteil.   Ein Verein.   Eine Leidenschaft.

Starker 4. Platz im Ersten Hallenturnier 2023 beim 1. FC Greiz

Juliane Walther, 21.01.2023

Starker 4. Platz im Ersten Hallenturnier 2023 beim 1. FC Greiz

An diesem Samstag 21.01.2023 traten unsere G Junioren beim stark besetzten Hallenturnier in Greiz an. Die große Herausforderung für unser Team bestand darin, dass wir mit einer gemischten Bambini/G Junioren Mannschaft und auf Grund der kurzfristigen Absagen auch ohne Auswechsler zum Turnier gefahren sind.

Im ersten Spiel gegen den JFC Gera verloren wir nach anfänglicher Aufregung mit 3:1. Alle Kinder kamen gestärkt aus der Kabine und wir konnten eine  Steigerung im Spielverlauf sehen und gingen mit einem 1:0 gegen den FC Sachsen 90 Werdau vom Platz. Auch im 3. Gruppenspiel gegen den 1. FC Greiz konnten die Kinder an Ihre Leistung anknüpfen und gewannen auch diese mit vielen vergebenen Chancen 1:0.

Somit sind wir mit 6 Punkten in das Halbfinale eingezogen, welches wir dann gegen den klaren Favoriten und späteren Turniersieger ESV Lok Zwickau mit 0:5 unterlagen.

Unser letzte Spiel um Platz 3 gegen SV Elstertal Bad Köstritz war sehr ausgeglichen und auf Augenhöhe. Wir konnten unsere zahlreichen Chancen auf Grund einer starken Torhüterleistung nicht verwandeln und gingen nur knapp als Turniervierter mit einem 1:2 vom Platz.

Wir sind ganz stolz auf unser heutiges Team denn nur mit der gesamten Mannschaftsleistung können wir mit breiter Brust  Aryan als Besten Spieler des Turniers mit nach Hause nehmen und knüpfen an diese tolle Leistung im nächsten Turnier an.

Ergebnisse:

JFC Gera - SV Lobeda 77 3:1

FC Sachsen 90Werdau - SV Lobeda 77  0:1

SC Lobeda 77 - 1. FC Greiz 1:0

SV Lobeda 77 - ESV Lok Zwickau 0:5

SV Lobeda 77 - SV Elstertal Bad Köstritz 1:2

Abschlusstabelle:

  1. ESV Lok Zwickau
  2. JFC Gera
  3. SV Elstertal Bad Köstritz
  4. SV Lobeda 77
  5. VSG Westsachsen 7 fraureuth Ruppertsgrün
  6. FC Sachsen 90 Werdau
  7. 1. FC Greiz
  8.  FC Thüringen Jena