Sportverein Lobeda 77 e.V.

Hallenturnier in Glauchau

René Fischer, 04.01.2015

Hallenturnier in Glauchau

Am vergangenen Samstag nahmen wir an einem kleinen aber feinen Turnier in der Sachsenlandhalle in Glauchau teil.

Aufgrund der für G-Junioren angenehmen Startzeit (12.15 Uhr) und der sehr schönen Halle war die Vorfreude schon groß.  Dann wurden wir aber auch gefordert, denn Wismut Gera, Thüringen Jena und der Chemnitzer FC haben uns alles abverlangt. Was im Nachhinein die kurzfristige Absage von SV Eiche Reichenbrandt vergessen machte.

Ergebnisse:

Es wurde im Modus "jeder gegen jeden" gespielt

VFB Empor Glauchau/ BSG Wismut Gera          0:0
Chemnitzer FC/FC Thüringen Jena                   1:0
SV Lobeda 77/ VFB Empor Glauchau                5:0
FC Thüringen Jena/ BSG Wismut Gera              0:0
SV Lobeda 77/Chemitzer FC                             1:0
FC Thüringen Jena/ VFB Empor Glauchau          1:0
BSG Wismut Gera / SV Lobeda 77                     1:2
VFB Empor Glauchau/Chemnitzer FC                 0:1  
SV Lobeda 77/ FC Thüringen Jena                     3:0
Chemnitzer FC/ VFB Empor Glauchau                0:1

Abschlusstabelle
    Punkte Tore
1. SV Lobeda 77 12 11:1
2. Chemnitzer FC 6 2:2
3. BSG Wismut Gera 5 2:2
4. FC Thüringen Jena 4 1:4
5. VFB Empor Glauchau 1 0:7

 

Damit Turniersieg Nummer 4 in Folge!

Für SV Lobeda 77 spielten: Yannik, Niklas, Oskar, Nick, Theo, Rafael, Paul und Ian.