Sportverein Lobeda 77 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga, 18.ST (2017/2018)

SV Lobeda 77   FSV Schleiz II
SV Lobeda 77 4 : 0 FSV Schleiz II
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga   ::   18.ST   ::   21.05.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Markus Pöthe, Ramazan Günes, Bajram Shala

Assists

Torsten Schmidt, Marcel Müller

Zuschauer

33

Torfolge

1:0 (33.min) - Bajram Shala per Kopfball (Marcel Müller)
2:0 (47.min) - Markus Pöthe
3:0 (83.min) - Markus Pöthe
4:0 (87.min) - Ramazan Günes (Torsten Schmidt)

Lobeda sichert Klassenerhalt mit 6 Punkten innerhalb von 48 Stunden

Jena. Kontrastprogramm pur bei der Schleizer Zweiten. Nachdem zwei Tage zuvor beim Heimsieg über Camburg noch eine routinierte Startelf mit einem zarten Durchschnittsalter von 30,5 Jahren auf dem Feld stand, waren die Schwarz-Gelben in Jena im Schnitt keine 23 Jahre alt und zahlten entsprechend Lehrgeld.

Der Aufsteiger behielt klar die Oberhand, wobei es bis in die Schlussphase dauerte, ehe die Jenaer das Spiel entschieden. Denn vor der Pause gelang es lediglich Torjäger Bajram Shala, FSV-Aushilfskeeper Hans Conrad per Kopf zu überwinden. Die guten Schleizer Vorsätze mussten nach der Pause schnell ad acta gelegt werden, als Markus Pöthe das 2:0 nachlegte (47.). Nach der Ampelkarte gegen Steve Priedemann (83.) legte Lobeda in Überzahl zwei weitere Tore nach.


Quelle: Alexander Hebenstreit OTZ

Zurück