Sportverein Lobeda 77 e.V.

F2-Junioren : Spielbericht Kreisliga Staffel C, 5.ST (2016/2017)

SV Lobeda 77 II   Bodelwitzer SV
SV Lobeda 77 II 6 : 1 Bodelwitzer SV
(3 : 0)
F2-Junioren   ::   Kreisliga Staffel C   ::   5.ST   ::   24.09.2016 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Diego Emilio Zaumseil, Elias Sonnleitner, Louis Niklas Utzelmann

Assists

2x Louis Niklas Utzelmann, Diego Emilio Zaumseil, Luca Bendig

Torfolge

1:0 (7.min) - Diego Emilio Zaumseil per Weitschuss (Louis Niklas Utzelmann)
2:0 (10.min) - Louis Niklas Utzelmann per Weitschuss (Diego Emilio Zaumseil)
3:0 (16.min) - Diego Emilio Zaumseil per Weitschuss (Louis Niklas Utzelmann)
4:0 (23.min) - Diego Emilio Zaumseil per Weitschuss
5:0 (25.min) - Elias Sonnleitner per Weitschuss (Luca Bendig)
6:0 (30.min) - Diego Emilio Zaumseil per Elfmeter
6:1 (36.min) - Bodelwitzer SV per Freistoss

Nach der Kür gegen Bodelwitz F1 am Mittwoch, kam die Pflicht gegen Bodelwitz F1

 

Im Ligaspiel am Samstag kam es erneut ein aufeinandertreffen gegen Bodelwitz F1. Man war ja schon am letzten Mittwoch im Pokal gegeneinander im Einsatz. Nun war es den Erfolg unserer Jungen wilden Kerle von Lobeda 77 noch einmal zu bestätigen.  Natürlich wollte Bodelwitz bei Lobeda 77 sich für die Niederlage revanchieren und drei Punkte mitnehmen.

Also waren wir gewarnt und stellten uns auf die neue Situation ein. Wir spielten mit der selben Mannschaft vom vergangenenn Mittwoch und der Gegner nahm sein besten Torhüter  diesmal aufs Spielfeld.

Der Anpfiff ertönte vom Schiedsrichter und unsere Jungen wilden Kerle von Lobeda legten wieder los wie die Feuerwehr.

Wir nahmen gleich  die Zweikämpfe an und drückten den Gegner in Ihre eigenen Hälfte. Natürlich kam diesmal vereinzelt der Gegner in unsere Zone, aber ohne Torgefahr. Man merkte schon, dass Bodelwitz sich mehr bemühte und auch mehr wollte, um die Pokalpleite vergessen zu machen. Man war ja schließlich schon überrascht, dass unsere F2 von Lobeda 77 so gut mithalten können. Mit hohen Tempo, Leidenschaft und guten Passspiel zeigten wir in beiden Halbzeiten, wer der Herr im Hause ist.

Angefangen vom Torhüter Carl (ohne große Beschäftigung), der Abwehr mit Alex und Samuel (mit guter Leistung),  einen hervorragenden Libero Luca (der sicher die Abwehr hinten zusammenhält), über das Mittelfeld mit Konstantin (später Elias mit sein ersten Tor der Saison), Louis ( wie gewohnt mit konstanter Leistung und einem Tor),  Diego ( mit hohen Tempo und 4 tollenToren) sowie Paul im Sturm ( mit hoher Laufbereitschaft)  zum Sieg unserer Mannschaft beitragen.

Auch Franz Knobloch für Carl , Collin für Samuel und Franz Schubert für Alexander bekamen Ihre Einsatzzeiten für das Spiel.

Natürlich konnten wir auch im diesem Spiel noch mehr Tore erzielen und so unser Torverhältnis weiter verbessern. Allein ich konnte 5mal freistehende Spieler von uns vorm gegnerischen Torhüter zählen.  Aber trotzdem ein super Spiel von unsern Jungs..... Klasse weiter so.

 

Fazit:

Den Gegner im gesamten Spielverlauf kontrolliert und wenig zugelassen mit vielen Toren. Unsere ansteigende Form weiter bestätigt,

  

 Tore: 1:0 Diego                               4  Minute

            2:0 Louis                              13 Minute

            3.0 Diego                             16 Minute

            4:0 Diego                             23 Minute

            5:0 Elias                              25 Minute

            6:0 Diego / Elfmeter             30 Minute

            6: 1 Gegner / Freistoss        36 Minute

 

 

 

 

 


Fotos vom Spiel


Zurück